Die Schweinekasse Herrhausen lädt zum Schlachteessen ein. Am Sonntag den 12.11.2017 um 11 Uhr gibt es im Dorfgemeinschaftshaus Herrhausen frische Schlachtewurst nach Hausmacher Art. Mit einem zünftigen Schlachteessen bringt sich der Schweineversicherungsverein (Schweinekasse) von 1869 wieder in Erinnerung.


Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Keine Geringere als „Niedersachsens Nr.1“ die bekannte Hahäuserin Sabine Gerbrich wird mit dem Akkordeon aufspielen.
Die Mitglieder freuen sich auf ihre Gäste, mit denen in gemütlicher Runde interessante Neuigkeiten oder Anekdoten bei einem ortsüblichen Getränk ausgetauscht werden sollen.

Für das Essen sind, aufgrund der begrenzten Plätze, Vorbestellungen erforderlich. Die Essenmarken können im Vorverkauf, vom 26.Oktober bis 5. November, für je 8,00 EUR im Backshop Herrhausen oder beim 1. Vorsitzenden Manfred Sydekum erworben werden.

-- Werbung --