Am vergangenen Montag wurde im Dorfgemeinschaftshaus Herrhausen erst mal für die Gesundheit geschwitzt. Im Anschluss daran trafen sich dann einige Mitglieder der beiden Gruppen Reha-Rücken und Fitness zum gemütlichen Grillen am Dorfgemeinschaftshaus. Man verzehrte Steaks, Schinkengriller, Bratwurst, leckere selbstgemachte Salate und Soßen.

Bei einem Gläschen Wein, Sekt oder Radler sassen die Damen und Herren zusammen und es wurde viel gelacht. Oft viel der Satz: Es ist schön, mal in Ruhe miteinander reden zu können und das machen wir bald wieder. Für die Weihnachtszeit wurde gleich mal ein gemeinsames Essen beschlossen. Die Gruppe bedankte sich auch ganz herzlich bei Reinhold Bebenroth, der sich netterweise als Grillmeister zur Verfügung gestellt hatte.

-- Werbung --